Beruf, Studium & Familie

Alle Studien, die sich mit den Themen Lebenslanges Lernen und Studieren beruflich Qualifizierter beschäftigen, kommen zu dem Ergebnis, dass die Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie eine große Herausforderung darstellt. Der Familienbegriff schließt die Verantwortung für Kinder sowie für ältere Angehörige ein.

Selbst wenn die Studienorganisation an die Bedürfnisse von Berufstätigen angepasst wird, gibt es zahlreiche Aspekte, die unter „Familienfreundlichkeit“ eingeordnet werden können, welche bisher wenig berücksichtigt werden. Wie sieht es z.B. mit den Möglichkeiten aus, ein Auslandssemester einzulegen? HIS-Daten zufolge nutzen Hochschulabsolventen mit beruflicher Qualifizierung diese Chance seltener als ihre jüngeren Mitstudierenden.

Bisher liegen keinerlei Studien vor, die sich gezielt mit Fragen der Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie befassen. Ergebnisse und Ideen gibt es jedoch aus dem Bereich der „familienfreundlichen Hochschule“. In einem Programm, durchgeführt vom Beauftragten der Bundesregierung für die Neuen Bundesländer und der Robert Bosch Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Hochschulentwicklung CHE, wurden drei Projektbereiche bearbeitet:

Zu allen Projektbereichen liegen Ergebnisse vor. Diese finden Sie auf der Website Familie in der Hochschule.

 


Quelle: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH
http://ankom.dzhw.eu/know_how/familie
© Copyright 2019 by Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Goseriede 9, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-0, Fax.: 0511 450670-960, E-Mail: