"Übergang Bankfachwirte und Bankbetriebswirte ins Bachelor-Studium"

Frankfurt School of Finance & Management

Projektlaufzeit:

September 2011 bis August 2014

Projektbeschreibung:

Ziel des Projekts ist eine verbesserte Betreuung von Studierenden, die aus der beruflichen Bildung (Bankfachwirt und Bankbetriebswirt) in einen akademischen Studiengang wechseln. Der Schwerpunkt liegt auf drei Bereichen, in denen wir bei Studienanfängern aus dieser Gruppe häufig Defizite festgestellt haben:

Zielgruppen:

Bankfachwirte (IHK) und Bankbetriebswirte (Frankfurt School) bzw. Bewerber mit vergleichbaren Qualifikationen.

Übergangsmaßnahmen:

Den Studierenden wird eine individuelle Beratung angeboten, um mögliche Schwächen in den Bereichen quantitative Methoden, wissenschaftliches Arbeiten und Fremdsprachenkenntnisse zu identifizieren und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Außerdem werden interaktive Online-Angebote aufgebaut, die es den Studierenden ermöglichen, Lücken selbständig und nach eigenem Zeitplan zu schließen.

Anrechnungsverfahren:

Anerkennung der Vorleistungen aus dem Bankfachwirt- und dem Bankbetriebswirt erfolgt pauschal, bei Bewerbern mit alternativen Vorleistungen als Einzelfallprüfung.

Studiengang:

Bachelor of Science in Management & Financial Markets (BMM)

Berufliche Ausbildungen:

keine

Berufliche Fort-/Weiterbildungen:

Kooperationspartner:

keine

 

Hier geht es zu den Ergebnissen

 


Quelle: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH
http://ankom.dzhw.eu/projekte/p10_frankfurt_school
© Copyright 2020 by Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Goseriede 9, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-0, Fax.: 0511 450670-960, E-Mail: