"Beruf → Hochschule"

Hochschule Lausitz (FH)
Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik (Fakultät 1)
Studiengang Maschinenbau

Projektlaufzeit:

September 2011 bis August 2014

Projektbeschreibung:

Durch eine neu entwickelte und zielgruppenorientierte Online-Hilfe soll Studierwilligen und Studienanfängern der Übergang aus der beruflichen Bildung bzw. Weiterbildung in das Studium erleichtert werden, sodass ein erfolgreicher Einstieg im Studienfach Maschinenbau erreicht und somit die Abbruchquote gesenkt wird.

Die Online-Hilfe soll auf fünf Ebenen wirken:

1. Unterstützung bei der Wahl eines „passenden“ Studienganges,
2. Information über die Anforderungen eines Studiums,
3. Aufzeigen von Defiziten in der Lernpersönlichkeit und im fachlichen Wissen,
4. Vorbereitung auf die Einstufungsprüfung und
5. Erarbeitung von Fachwissen zur Schließung von erkannten Lücken durch Selbstlernmodule.

Zielgruppen:

Studieninteressierte und Studierende des Fachgebiets Maschinenbau, die durch ihren beruflichen Werdegang die Hochschulzugangsberechtigung erlangt haben.

Übergangsmaßnahmen:

Aus der Zielrichtung der Online-Hilfe wird der notwendige Aufbau deutlich:

Anrechnungsverfahren:

Studiengänge:

Studiengang Maschinenbau

Berufliche Ausbildungen:

Geeignete berufliche Ausbildungen, die für ein Studium im Studiengang Maschinenbau qualifizieren (vgl. § 8 Abs. 3 Brandenburgisches Hochschulgesetz – BbgHG); Näheres klärt die Allgemeine Studienberatung der Hochschule Lausitz.

Berufliche Fort-/Weiterbildungen:

Geeignete berufliche Fort- und Weiterbildungen, insbesondere Meisterprüfung oder einer der Meisterprüfung gleichwertigen Berechtigung, die für ein Studium im Studiengang Maschinenbau qualifizieren (vgl. § 8 Abs. 2 Brandenburgisches Hochschulgesetz – BbgHG); Näheres klärt die Allgemeine Studienberatung der Hochschule Lausitz.

Kooperationspartner:

Hochschule Lausitz (FH)
Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik (Fakultät 1)
Studiengang Maschinenbau

 

Hier geht es zu den Ergebnissen

 


Quelle: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH
http://ankom.dzhw.eu/projekte/p17_tuev_rheinland
© Copyright 2020 by Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Goseriede 9, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-0, Fax.: 0511 450670-960, E-Mail: