Abschlusstagung 2009

Abschlusstagung „Erkenntnisse aus ANKOM – Gleichwertigkeit beruflicher und hochschulischer Kompetenzen nachweisbar!“
13./14. Mai 2009, Berlin

Die ANKOM-Fachtagung „Durchlässigkeit gestalten – Anrechnung ist machbar!“ bringt den Nachweis von einer größeren als bislang angenommenen Nähe beruflicher und hochschulischer Kompetenzen. Sie zeigt auf, dass Kooperationen zwischen im engen Sinne der Wirtschaft zuzuordnenden Einrichtungen mit Hochschulen und mit der Wissenschaft zum Wohle der beteiligten Institutionen als auch der beteiligten Individuen möglich sind. Die Analyse der Ergebnisse aus der Arbeit der elf ANKOM-Entwicklungsprojekte macht aber auch den enormen Aufwand deutlich, der mit der Realisierung der Durchlässigkeitsidee verbunden ist.
Die Veranstaltung markiert den Abschluss der Arbeit der wissenschaftlichen Begleitung der BMBF-Initiative ANKOM im Rahmen der Betreuung der Entwicklungsprojekte und der Auswertung der erarbeiteten Anrechnungsverfahren.

Hier können Sie die Power-Point-Präsentationen der einzelnen Vorträge als PDF-Datei herunterladen:

„Generalisierung der entwickelten Anrechnungsmodelle“
Dr. Ernst A. Hartmann, Claudia Loroff, beide VDI/VDE-IT, Ida Stamm-Riemer, HIS


„Erfolgreiches Modell für beruflich Qualifizierte“
Prof. Dr. Anke Hanft, Dr. Wolfgang Müskens, Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg


„Erfahrungen des Hannoveraner ANKOM-Projektes“
Prof. Dr. Hans-Heinrich Gatzen, Dr. Christine Ruffert, Leibniz Universität Hannover


„Anrechnungsordnung und Anrechungspraxis an der Alice Salomon Hochschule Berlin“
Prof. Dr. Jutta Räbiger, Alice Salomon Hochschule Berlin (vormals ASFH)


„Direkte Anwendung von Handreichungen aus ANKOM“
Frank Rüdiger, Beuth Hochschule für Technik Berlin (vormals TFH Berlin)


„Lifelong Learning via Portfolio in Darmstadt“
Dr. Mario Stephan Seger, Technische Universität Darmstadt


„Aufstiegsfortbildung der Zahnmedizinischen Fachangestellten zum/ zur Betriebswirt/in für Management im Gesundheitswesen“
Dipl.- Kffr. Andrea Nettebrock, Zahnärztekammer Westfalen Lippe
Prof. Dr. Heiko Burchert, Fachhochschule Bielefeld


„Neue Anrechnungsvorhaben mit neuen Kooperationen“
Prof. Dr. Axel Benning, Fachhochschule Bielefeld

 


Quelle: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH
http://ankom.dzhw.eu/archiv/tagungen/2009
© Copyright 2019 by Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Goseriede 9, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-0, Fax.: 0511 450670-960, E-Mail: