"Einsteigen-Zusteigen-Aufsteigen"

Fachhochschule Brandenburg

Projektlaufzeit:

Januar 2012 bis Oktober 2014

Projektbeschreibung:

Das Ziel des Projektes liegt in der Verbesserung der Studienerfolge von berufsbegleitend Studierenden im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (B.sc.), der sowohl als Präsenzstudiengang als auch als Fernstudiengang angeboten wird. Außerdem soll die Anzahl der berufsbegleitend Studierenden erhöht werden, die unter Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen ein Studium beginnen.
Das Übergangsmanagement von der beruflichen Aus- und Weiterbildung in das Studium Betriebswirtschaftslehre (B.sc.) wird verbessert durch verschiedene Maßnahmen an der Schnittstelle zwischen Beruf und Studium. Durch flexiblere Angebote auf der Lehrseite und einer stärkeren Modularisierung des Studiengangs soll besser auf die Bedarfe von berufsbegleitend Studierenden eingegangen werden.
Mentoring speziell für die Zielgruppe unterstützt bei dem als schwierig wahrgenommenen Dreieck von Beruf, Studium und Familie. Eine speziell konzipierte Studieneingangsphase soll die Identifikation mit dem Studium und der Hochschule von Anfang an fördern und Lernerfolge durch die gezielte Bildung von Peergroups fördern. Abgerundet werden die Maßnahmen durch ein spezielles Weiterbildungsangebot an die Lehrenden in dem berufsbegleitenden Format.

Zielgruppen:

Alle Studieninteressierten mit beruflicher Vorbildung, vor allem Teilnehmern von beruflichen Aufstiegsweiterbildungen:

Übergangsmaßnahmen:

Anrechnungsverfahren:

Pauschale Anrechnung von Inhalten von Ausbildungsabschlüssen der IHK und individuelle Anrechnungsverfahren.

Studiengänge:

Betriebswirtschaftslehre (B.sc.) sowohl im berufsbegleitenden Format als auch im Präsenzformat

Berufliche Ausbildungen:

Ausbildungsabschlüsse der IHK, z. B. Industriekauffrau/-mann, Bürokauffrau/-mann, Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann

Berufliche Fort-/Weiterbildungen:

Kooperationspartner:

 

Hier geht es zu den Ergebnissen

 


Quelle: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH
http://ankom.dzhw.eu/projekte/p14_fh_brandenburg
© Copyright 2020 by Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Goseriede 9, 30159 Hannover, Tel.: 0511 450670-0, Fax.: 0511 450670-960, E-Mail: